logo

DEG Vortrag

Wie macht man Nachhaltigkeit vom passiven CSR Thema zum differenzierenden Markenwert?

Indem man auf die emotionale Verfassung der Konsumenten eingeht, anstatt weiterhin rationale Argumente zu bemühen. Wie das konkret aussehen kann, durfte ich am 17. Juni unter dem Titel: “Nachhaltigkeit: vom Hot-Topic zum Hot-Seller” bei einer Informationsveranstaltung im Gebäude der deutschen Entwicklungsgesellschaft in Köln erklären. Und dabei das von ‘Mutter’ gestaltete neue Logo der ‘Cotton made in Africa’ Initiative präsentieren. Eine großartige Veranstaltung und ein sehr würdevoller Rahmen für eine Logo Präsentation.

130600_Vortrag_DEG

 

Post Details

Posted: 19. Juni 2013

By:

Comments: 0

Post Tags

Post Categories

Allgemein